Keramik aus Zell a. H. - in aller Welt zu Hause

Der Förderverein Rundofen lädt ein zur ersten Keramikausstellung im neu eröffneten Rundofen. Die einmalige Schau trägt den Titel: „Keramik aus Zell – in aller Welt zuhause“. Vom 14. Oktober bis 13. November werden Erzeugnisse der Zeller Keramik-Fabrik aus verschiedenen Epochen zu sehen sein. Sie wurden nicht nur wegen ihrer Nützlichkeit gekauft, sondern auch weil sie auch das Auge angesprochen haben.

Zur Ausstellung

Aus den Zeller keramischen Fabriken sind über 6000 Formnummern und über 2500 Dekore allein für Steingut, sowie mehrere Tausend Porzellandekore bekannt. Die Stadt Zell besitzt gegenwärtig über zehntausend Inventarstücke unterschiedlichster Qualität, die in den 1980er Jahren aus der Insolvenzmasse erworben und durch zahlreiche Schenkungen erweitert wurde. Aus diesem Fundus stammt der überwiegende Teil der gezeigten Exponate. Sie werden bereichert durch besondere Stücke aus der Sammlung von Ute Wöhrle, die den Ausgang des 18. und den Beginn des 19. Jahrhunderts abdecken und durch einzelne Stücke anderer Sammler.

In zwölf Einzelthemen werden Zeller Steingut- und Porzellanprodukte unterschiedlicher zeitlicher und künstlerischer Epochen vorgestellt und ergänzen die Dauer­ausstellung im Kellergeschoss.

RUNDOFEN

KONTAKT

Fabrikstraße 5a
77736 Zell am Harmersbach
Tel: 07835 6369 243
E-Mail:

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Donnerstag: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Freitag: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Samstag: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Sonntag: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr